•  welcome@kletterpark.at
  • +43664/4921664

AGB´s

Anmeldung:
Sie können sich persönlich, schriftlich oder online anmelden. Sie erkennen dadurch unsere Geschäftsbedingungen an und die Anmeldung wird verbindlich! 

Zahlungsbedingungen:
Für Einzelpersonen od. kleinere Gruppen erfolgt die Zahlung, so nichts anderes vereinbart wurde, vor Ort. Für Trainings, Seminare od. Firmenveranstaltungen erfolgt die Zahlung im Anschluss der Veranstaltung per Rechnung. Alle Gruppenprogramme sind auf die angeführte Mindestteilnehmerzahl kalkuliert. Bei weniger Teilnehmern wird die angegebene Mindestteilnehmerzahl in Rechnung gestellt. 

Stornobedingungen:
Bei einer einseitigen Absage durch den Kunden 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn und bei Nichterscheinen werden 50% des Rechnungsbetrages erhoben, mindestens EUR 200,00. Sollten weniger Personen an der Veranstaltung teilnehmen als vorher angegeben, so ist diese Anzahl bis zum Vortag der Veranstaltung bekanntzugeben. Andernfalls müssen alle angemeldeten Teilnehmer gezahlt werden. Im Falle einer getätigten Anzahlung (30% der Auftragssumme) und Absage durch den Kunden verfällt diese. Bei einer neuerlichen Buchung wird die bereits getätigte Anzahlung gutgeschrieben. 

Haftung:
Die Benutzung des Kletterparks ist mit Risiken verbunden und erfolgt auf eigene Gefahr. Eine falsche Handhabung der Ausrüstung und ein falscher Umgang mit der Sicherungstechnik kann schwere Verletzungen oder den Tod zur Folge haben.

Sicherheit:
Der Teilnehmer unserer Programme muß die für den ausgewählten Bereich notwendigen psychischen und physischen Voraussetzungen mitbringen. 

Im Interesse der Sicherheit  aller Teilnehmer muss der Kunde den Anweisungen der Guides/Trainer jederzeit, unverzüglich Folge leisten. Personen, die alkoholisiert sind oder unter dem Einfluss von Drogen oder Medikamenten stehen, sind nicht berechtigt, den Kletterpark zu begehen. Physische Einschränkungen durch Krankheit oder Schwangerschaft sind dem Guide/Trainer vor Beginn mitzuteilen. Die Teilnahme an den Übungen im Hochseilgarten von Personen, die an Wirbelsäulenschäden udgl. leiden, sowie für Herz- und Kreislaufkranke und Schwangere ist untersagt.

Jeder Teilnehmer muss an der gesamten Sicherheitsdemonstration vor dem Begehen des Kletterparks teilnehmen und den Einschulungsparcours absolvieren. Sämtliche Anweisungen und Entscheidungen des Guides/Trainers sind bindend. Bei Zuwiderhandlungen oder Verstößen gegen diese Anweisungen oder Sicherheitsforderungen der Guides/Trainer übernimmt der Betreiber / der Eigentümer des Kletterparks Purkersdorf keine Haftung für die damit verbunden Schäden. Zuwiderhandelnde Teilnehmer können vom Kletterpark ausgeschlossen werden.

Ausrüstung:
Die ausgeliehene Ausrüstung (Helm, Gurt, Sicherungsleine mit Karabiner und Stahlseilrolle) muss nach Anweisung des Trainers benutzt werden. Sie ist nicht auf Dritte übertragbar, darf während der Begehung des Kletterparks nicht abgelegt werden und muss nach Beendigung wieder zurückgegeben werden.

Nicht in Anspruch genommene Leistungen:
Nimmt der Kunde einzelne Leistungen nicht in Anspruch (z.B. durch eine persönlich erreichte Grenze) oder ist er den Anforderungen aufgrund seiner Leistungsfähigkeit nicht gewachsen, so entfällt der Teilnehmerpreis nicht.

Höhere Gewalt:
Der Guide/Trainer hat das Recht aus sicherheitstechnischen Gründen den Termin abzubrechen, sollte das Wetter einer Nutzung des Hochseilgartens nicht entsprechen. Der Eintrittspreis kann in diesem Fall nicht rückerstattet werden, allerdings kann ein Ersatztermin vereinbart werden.

Verwendung von Bildern:
Mit Buchung stimmen Sie der öffentlichen Verbreitung der während Ihrer Veranstaltung getätigten Bilder zu. Eine Ausnahme muß zuvor schriftlich vereinbart werden.

Teilnichtigkeit:
Sollte eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig oder unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.

Gerichtsstand:
Für sämtliche aus dem Auftragsverhältnis entstehenden Auseinandersetzungen zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber gilt die ausschließliche Zuständigkeit des Bezirksgerichtes Neunkirchen. Ebenso gilt die Anwendung österreichischen Rechts als vereinbart.

Öffnungszeiten

April, Mai, Okt, Nov.*

Freitag 14-18 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag 10-18 Uhr

Juni, Sept.*

Freitag 14-19 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag 10-19 Uhr

Juli, August*

Mittwoch-Sonntag 10-19 Uhr

* Für Schulgruppen, Firmen-Events etc. ab 15 Personen öffnen wir auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten. Anfragen an purkersdorf (at) kletterpark.at

Wetterbedingte Sperren werden immer zeitnah auf der Homepage und auf Facebook angekündigt.

BESCHREIBUNG

Wie im Dschungel fühlen sich Eltern und Kinder in dem dicht bewachsenen Gelände. Anspruchsvolle Parcours mit spannenden Elementen und einer über 130 Meter langen Flying Fox Station gibt es hier zu entdecken und zu bezwingen.

Bei der zwei- bis dreistündigen Klettertour gilt es verschiedene Seil- und Brückenkonstruktionen zu bewältigen und sich auch mal auf allen Vieren durch hängende Tunnel fortzubewegen. Während der grüne und gelbe Parcours schon für Kinder ab sechs Jahren und einer Körpergröße ab 110 cm geeignet sind, sind der rote und schwarze Parcours im Kletterpark Purkersdorf/Irenental erst für Kinder mit einer Körpergröße ab 140 cm bezwingbar. 

Klettervergnügen

Kontakt zu uns

  • Address: Irenental 2b, 3011      Purkersdorf bei Wien
  • Phone: +43664/4921664
  • Mail: welcome@kletterpark.at

 

Im Kletterpark finden Groß und Klein, Alt und Jung, ganz Mutige und Einsteiger in das Klettererlebnis die passende Herausforderung.